Anzeige
Sonntag, 03 Dezember 2017 21:11

Imasuen und Venegas schließen sich den Rebels an

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Imasuen und Venegas schließen sich den Rebels an Foto: Stephan Partisch/Footballpix.de
Nelson Imasuen und Gabriel Venegas verstärken 2018 die Defense der Berlin Rebels. Beide wechseln von Absteiger Berlin Adler nach Charlottenburg.
Imasuen ist mit seinen 2,03 Meter Körpergröße ein Hüne der D-Line und hat 2016 in Kanada bei den Royal Imperial Knights gespielt. "Ich habe mich für 2018 entschieden mit den Berlin Rebels zu gehen , weil ich weiß, dass ich dort gute Chancen habe mich spielerisch weiter zu entwickeln und meine Erfahrungen zu machen", sagt der erst 20-Jährige.

Venegas ist ebenfalls D-Liner und bringt mit seinen 32 Jahren reichlich Erfahrung auf den Platz. Zuletzt hatte er von 2014 bis 2017 für die Adler gespielt, mit denen er 2014 den Eurobowl gewann. "Ich liebe Berlin und ich möchte weiterhin für diese Stadt spielen. Die Seasons 2015, 2016 und 2017 sind eine gewaltige Herausforderung gewesen, bei denen ich viel gelernt habe", beschreibt Venegas seine letzten drei Jahre im Abstiegskampf.




Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network