Anzeige
Freitag, 20 April 2018 17:59

GFL: Universe erhält Spiellizenz

geschrieben/veröffentlicht von/durch TOUCHDOWN24 Redaktion
Mit einer kurzen Mitteilung hat sich die German Football League in der Causa Frankfurt Universe geäußert und dem Verein die Spielberechtigung für die anstehende Saison erteilt.

Der zuvor finanziell ins Wanken geratene Verein hatte am gestrigen Donnerstag die wichtigsten Bedingungen erfüllt, um die Erlaubnis am Spielbetrieb teilzunehmen zu erhalten. Die Lizenzierungskommission des GFL-Ligadirektoriums hatte zuvor Gespräche mit dem Insolvenzverwalter Frankfurt Universe Betriebs GmbH und der Stadt Frankfurt geführt. Die Stadt ist Eigentümer der Spielstätte Bornheimer Hang.

"Liebe Fans von Samsung Frankfurt Universe, wir wissen um die aktuell schwierige Situation und möchten uns an dieser Stelle aufrichtig dafür entschuldigen. Seien Sie versichert, die Verantwortlichen arbeiten mit Hochdruck an weiteren positiven Nachrichten. Diese Aufgaben müssen wir nur sorgsam Schritt für Schritt bewältigen. Wir möchten uns an dieser Stelle aber auch bedanken, bei den vielen Helfern und Fans, ohne deren Unterstützung die Spielerlaubnis nicht möglich gewesen wäre. Diese Unterstützung macht Frankfurt Universe aus. Vielen Dank", schrieb Geschäftsführer Michael Schwarzer auf der Homepage des Vereins.

Damit kann die Universe nicht nur am morgigen Samstag bei den Munich Cowboys in die neue Saison einsteigen, sondern am 13. Mai gegen die Marburg Mercenaries auch die Heimspiel-Saison eröffnen.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network