Ab September wieder GFL-Football? Ab September wieder GFL-Football? All-About-Football.de - Marc Junge

GFL-Saison von September bis November geplant

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Dirk Kaiser 08.05.2020
Nach Informationen unserer Redaktion soll der AFVD eine GFL-Saison von September bis November planen.

Damit gibt der deutsche American-Football-Dachverband dem Druck eines Verbundes mehrerer GFL-Teams wohl nach. Insgesamt zehn Teams aus der höchsten deutschen Spielklasse hatten dem AFVD bis zum heutigen Freitag eine Frist gesetzt, um konkrete Aussagen zu einer GFL-Saison 2020 zu treffen.

Bereits am gestrigen Abend hatte Verbands-Präsident Robert Huber auf seinem eigenen Instagram-Kanal ein Foto mit dem Hinweis, dass die "Telefone glühen" gepostet und somit eine stattfindende Saison 2020 angedeutet. Allerdings war auf dem dort geposteten Entwurf das Wort "soll" verwendet worden, womit es sich rein rechtlich um nichts weiter als eine Absichtserklärung handelt.



Ob diese Formulierung geblieben ist, ist derzeit noch unklar. Ebenso unklar ist, ob der Zusammenschluss der Vereine mit dieser Reaktion zufrieden ist. Das Fazit des Positionspapieres war schließlich eine Absage der Saison.

Update: Mittlerweile hat der AFVD in einer Pressemitteilung und Veröffentlichung auf der Verbands-Homepage die Planungen bestätigt.

In einer vorherigen Version trug diese Meldung den Titel "GFL-Saison offenbar von September bis November geplant". Zudem stand in der Erstversion die Bestätigung des Verbandes noch aus.

6.50 EUR
Heft 34 Ausgabe JUN 2020 Deines American Football Magazins TOUCHDOWN24.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...