GFL

Am Samstag, den 03.08.2019 machen sich die Men in Purple auf den langen Weg zu den Munich Cowboys
Am kommenden Sonntag liegt eine der weitesten Punktspielreisen vor den Schwäbisch Hall Unicorns: Um 16:00 Uhr treffen sie im fast 300 Kilometer entfernten Marburger Georg-Gaßmann-Stadion auf die dort beheimateten Mercenaries. Sie sind nach Frankfurt die engsten Verfolger der Unicorns in der GFL-Süd.Wirft man nur einen Blick auf das deutliche 52:9,…
Mit den Berlin Rebels erwarten die Hildesheim Invaders einen ambitionierten und unangenehmen Gegner am kommenden Samstag am Philosophenweg. Die Rebels haben sich nach mäßigem Saisonstart auf Play-Off-Platz Vier in der German Football League Nord vorgearbeitet und haben in der Sommerpause noch einmal nachverpflichtet.
Das ist vom 38:17 Heimsieg der Frankfurt Universe gegen die Kirchdorf Wildcats die wichtigste Nachricht dieses Spieles.
Weder ein fünfwöchige Spielpause, noch die Berlin Rebels, konnten die New Yorker Lions daran hindern, auch im achten Spiel der Saison 2019 weiterhin eine weiße Weste zu behalten.
Nach einem 14:10-Halbzeitrückstand schafften die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im Münchner Dantestadion mit einem 0:38 in der zweiten Hälfte die Wende. Sie besiegten die Munich Cowboys mit 14:48.
Bei hochsommerlichen Temperaturen gelang den Hildesheim Invaders ein guter Start in die Rückrunde der German Football League. Die Kiel Baltic Hurricanes erwiesen sich vor 931 Zuschauern auf dem Invaders Homefield als kämpferischer aber am Ende chancenloser Gegner.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

GFL-Vereine frustriert über Änderungen des Verbandes

18.07.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Am Mittwoch hat der AFVD die angepasste Bundesspielordnung und das neue Lizenzstatut verschickt. Das...