Donnerstag, 22 November 2018 10:00

NCAA Poll Watch: Alabama weiter vorne

geschrieben/veröffentlicht von/durch Moritz May
Eine weitere Spannende Woche im College Football liegt hinter uns. An der Spitze der Tabelle wird es so langsam kuschelig. Jeder Patzer kann im Titelrennen entscheiden.
Drei Teams sind noch ungeschlagen, dahinter lauern drei weitere Teams, die alle noch Chancen auf die Playoffs haben. Entschieden ist also noch nichts.

  1. University of Alabama 11-0
  2. Clemson University 11-0
  3. University of Notre Dame 11-0
  4. University of Michigan 10-1
  5. University of Georgia 10-1
  6. University of Oklahoma 10-1
  7. Louisiana State University 9-2
  8. Washington State University 10-1
  9. University of Central Florida 10-0
  10. Ohio State University 10-1
  11. University of Florida 8-3
  12. Penn State University 8-3
  13. West Virginia University 8-2
  14. University of Texas 8-3
  15. University of Kentucky 8-3
  16. University of Washington 8-3
  17. University of Utah 8-3
  18. Mississippi State University 7-4
  19. Northwestern University 7-4
  20. Syracuse University 8-3
  21. Utah State University 10-1
  22. Texas A&M University 7-4
  23. Boise State University 9-2
  24. University of Pittsburgh 7-4
  25. Iowa State University 6-4
#9 UCF (+2)
Die UCF Knights sind nun seit fast zwei Jahren unbesiegt. Mit dem Sieg gegen Cincinnati machen die Jungs aus Central Florida zudem noch zum zweiten Mal hintereinander das Ticket für das AAC Championship Game klar. Für die Playoffs sollten die Knights aufgrund ihres leichten Spielplans jedoch dennoch nur unter ganz besonderen Umständen eine Rolle spielen. Trotzdem ist für UCF dieses Jahr sicher ein interessantes Bowl Game drin.

#13 West Virginia (-4)
Die Mountaineers hatten es sich gerade erst wieder in den Top 10 bequem gemacht, da kommt der nächste Dämpfer. WV verlor am Wochenende gegen die unranked Oklahoma State Cowboys. Damit droppt das Team um Will Grier um vier Plätze auf #13. Zudem ist durch die Niederlage auch die Teilnahme am Big-12 Championship Game in Gefahr. Ein sehr unbefriedigendes Wochenende für die Mountaineers.

#20 Syracuse (-8)
Syracuse muss die Niederlage gegen Notre Dame teuer bezahlen. Die Orange verliert schmerzhaft mit 3-36. Dies sah das Playoff Comitee zum Anlass das Team aus dem Staate New York ganze acht Plätze herabzustufen. Für Syracuse ist die Regular Season damit eigentlich gelaufen. In der Division stehen Clemson und Pittsburgh bereits als Finalisten sicher. Zudem hat man durch den Record eine Einladung zur Bowl Season auch schon sicher.

#25 Iowa State (-9)
Auch die Iowa State Cyclones hatten dieses Wochenende einen schweren Stand. Die Niederlage gegen Texas wurde Iowa State zweifach zum Verhängnis. Zum einen verabschiedet man sich damit aus dem Rennen um das Big-12 Championship Game, zum anderen rutscht man um neun Plätze im Playoff Race ab. Eine Einladung zu einem Bowl Game ist den Cyclones wohl dennoch sicher.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network