- Anzeige -
Dienstag, 08 Januar 2019 08:00

College: Clemson bezwingt Alabama

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Clemson Tigers sind der neue National Champion der NCAA. Im Finale bezwang das Team von Head Coach Dabo Swinney Titelverteidiger Alabama Crimson Tide mit 44:16.
Clemsons Defense überzeugte über weitere Strecken und ließ Alabama bei vier Red-Zone-Besuchen nur zu einem Touchdown kommen. In der Offense überzeugte Quarterback Trevor Lawrence mit Pässen für 347 Yards und 3 Touchdowns. Sein Gegenüber im Trikot der Tide, Tua Tagovailoa, unterlief sogar eine folgenschwere Interception (insgesamt 2 Interceptions) zu einem Pick-Six. Die Touchdowns für die Tigers erzielten Defensive Back A.J.Terrell, Runningback Travis Etienne (3) sowie die Wide Receiver Justyn Ross und Tee Higgins. Für Alabama gelang Receiver Jerry Jeudy im ersten Viertel der einzige Touchdown für sein Team.

Clemson schloss die Saison damit mit 15 Siegen ab, was erstmals einem Team seit 1897 wieder gelang. Zudem bauten sie ihre unheimliche Serie von 52 Siegen am Stück aus, wenn sie zur Halbzeit mit 15 oder mehr Punkten in Führung lagen.

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network